• Es ist kein Gewand, was ich heute abstreife, sondern eine Haut, die ich mit meinen eigenen Händen von mir reiße.

    - Khalil Gibran -
  • (...) wo von könnte ich schon sprechen außer von dem, was in diesem Moment eure Seele bewegt.

    - Kalil Gibran -